Fahrt nach PORTUGAL 2005
TOMAR

         

Über der Stadt liegt die Christusritter-Burg, die auf der Klosterseite noch ausführlicher vorgestellt wird.

                    

Motive auf dem Weg vom Hotel in die Stadt:

     

Auf dem zentralen Platz steht ein Denkmal für den Gründer von Tomar, auf der Ostseite erhebt sich die dem Heiligen Johannes dem Täufer geweihte Kirche. Im spätgotischen Gewände finden sich äußerst naturalistisch ausgearbeitete Details. Auf Turm und an der Wand findet man portugiesische Embleme; das Zifferblatt der Uhr wirkt wie ein Symbol von Portugal: Erinnerung an eine große Vergangenheit und deren Schönheit.

                    

                    

Und immer wieder entdeckt man im Ort Schönes.

           

In der Nähe von Tomar stehen noch Reste eines Aquädukts.