Fahrt nach PORTUGAL 2005
PORTO

         

Porto, die Kapitale des Nordens, gab dem ganzen Land seinen Namen. Und er verrät viel vom Wesen der Stadt: Hafen. Am Südufer des Douro sind die Portwein-Fabriken aufgereiht.

                 

Oberhalb des Hafens liegt die Sé, die auf eigener Seite ausführlicher erklärt wird, mit ihrem schönen Kreuzgang. Auf der Terrasse vor der Sé steht die Prangersäule.

                       

Sehenswert ist auch der Bahnhof São Bento, über dessen Azulejos die Azulejo-Seite ausführlicher informiert.

        

Hinter der beeindruckenden Schauseite zeigt sich auch Bedrückendes.