Fahrt nach PORTUGAL 2005
BATALHA

         

"Am 14. August 1384, dem Vortage von Mariä Himmelfahrt, rückten die Spanier vormittags in die Ebene von Aljubarrota vor. So gewaltig schien dem König João und seinem Feldherrn Nuno Alvares Pereira die feindliche Übermacht, dass sie am Siege zu zweifeln begannen. In solcher Not erbat der König flehentlich den Beistand der Jungfrau Maria und versprach, ihr zu Ehren ein Kloster zu errichten, würden die Portugiesen in der Schlacht siegen. Es wurde ein glänzender Sieg, der König hielt sein Versprechen, und zwei Jahre später begann der Bau des Klosters Santa Maria da Vitória, das der Volksmund schnell in Batalha (die Schlacht) umgetauft hat." (Quelle: Klaus Weiss)

Hier nur eine kleine Kostprobe, ausführlich wird Batalha auf der "Klosterseite" vorgestellt.