Fahrt nach PORTUGAL 2005
ALCOBAÇA

         

Das Kloster Alcobaça ist ein viel besuchter Touristenort, wovon der Souvenirladen mit seinen Alcobaca-Keramiken und die Ausflugskinder vor dem Westportal zeugen. Ein neuer Brunnen erinnert an die zisterziensische Vergangenheit.

                 

Das Innere ist ein nüchterner Raum; in einer Chorkapelle wird des Todes des Heiligen Bernhards gedacht.

        

Glanzstücke sind die Sarkophage von Ines und Pedro - bedrückend, wenn man deren Lebens- und Leidensgeschichte kennt.

                    

Stimmungsvoll ist der schöne Kreuzgang mit dem Brunnenhaus.

              

Ausführlichere Bildinformationen auf der Klosterseite von Alcobaça.